Information

Natürlicher Süßstoff, welchen wählen Sie?

Natürlicher Süßstoff, welchen wählen Sie?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine gutenatürlicher SüßstoffEs kann leicht gegessen werden, unabhängig von Kalorien oder dem glykämischen Index! Hier ist eine Liste natürlicher Süßstoffe für jeden Bedarf: von kalorienfreien bis zu energiereicheren! Von natürlichen Süßungsmitteln für Diabetiker bis zu solchen für Menschen mit hohem Blutdruck ...

Extrakte von Lippia dulcis als natürlicher Süßstoff

Lippia dulcis ist die Süßstoffpflanze schlechthin, die seit dem 14. Jahrhundert so bekannt ist, dass sie den SpitznamenZucker der Azteken. Die frischen und getrockneten Blätter und Blüten von Lipipa dulcis sind essbar und werden wegen ihres süßen Geschmacks geschätzt. Der Wirkstoff, der diese Pflanze süß macht, heißtHernandulcina, als Hommage an den Botaniker, der die Pflanze 1500 zum ersten Mal entdeckte.

Hernandulcin ist tausendmal süßer als Zucker und beeinflusst den Blutzuckerspiegel nicht (es ist einnatürlicher Süßstoffgeeignet für Diabetiker). Die Verwendung zu Hause ist sehr einfach, selbst ausgehend vom Rohmaterial (möglicherweise auf der Terrasse oder im Garten angebaut). Tatsächlich können die frischen oder getrockneten Blätter und Blüten Fruchtsalaten, Likören, Mazeraten, Aufgüssen und Desserts zugesetzt werden ... Blüten und Blätter, insbesondere getrocknete, eignen sich zur Zubereitung von abnehmenden, abtropfenden und feuchtigkeitsspendenden Tees… insbesondere zusätzlich zu anderen aromatischen Kräutern.

Alle botanischen Informationen über die Süßstoffpflanze und ihren Anbau sind im Artikel enthalten Lippia dulcis, die Süßstoffpflanze.

Melasse als natürlicher Süßstoff

Während der Zubereitung wird der Weißzucker (Saccharose) auf der einen und der anderen Seite getrenntMelasse. Alle Informationen sind in der eingehenden Studie zu "Melasse“.

Agavensirup als natürlicher Süßstoff

Der Sirup von Agave Es wird durch Verdampfen von Agavensaft bei niedrigen Temperaturen gewonnen, wobei die meisten Nährstoffe intakt bleiben. Die Kalorien von Agavensirup sind die gleichen wie die von raffiniertem Zucker enthaltenen, aber da die Süßkraft von Agavensirup viel höher ist, wird weniger Menge zum Süßen von Getränken benötigt: Bei gleicher "erhaltener Süße" wird weniger Gramm verbraucht und daher weniger Kalorien werden verbraucht.

Stevia als natürlicher Süßstoff

Stevia, das täglich von mehr als 150 Millionen Menschen weltweit ohne Gesundheitsrisiken verwendet wird (und das gilt nicht für Zucker!), Steht seit langer Zeit im Zentrum verschiedener wissenschaftlicher Debatten, aber seit 2011 hat auch die Europäische Union seine Genehmigung erteilt Verkauf.

Stevia in "Pillen"
Dieser Absatz enthält eine Reihe von Konzepten (Pillen) auf stevia! Ist Stevia krebserregend? Ist Stevia schlecht? Ist Stevia verboten? Wie so oft bei allen Nachrichten ... hören sie alle Farben! Hier sind ein paarPilleneinige falsche Mythen zu zerstreuen.

  • SteviaNICHTes ist verboten
  • SteviaNICHTes ist krebserregend
  • Stevia erhöht den Blutzucker nicht und ist daher ein natürlicher Süßstoff, der für Diabetiker geeignet ist
  • Es ist eine ausgezeichnete Alternative zu Zucker für diejenigen, die unter hohem Blutdruck leiden
  • Es ist kontraindiziert für diejenigen, die an niedrigem Blutdruck leiden
  • Stevia kann drinnen angebaut werden
  • Es kann als a angesehen werdennatürlicher Süßstoff ohne Kalorien
  • Für weitere Informationen: "Stevia, Eigenschaften und Anbau "

Anderenatürliche Süßstoffebemerkenswert:

  • Dattelzucker
  • Ahornsirup
  • Kokosnusszucker
  • Honig
  • brauner Zucker

Sweeto: natürlicher Süßstoff ohne Kalorien und ohne glykämischen Index

Natürliche Süßstoffe ohne Kalorien und ohne glykämischen Index

Eine gute Nachricht, die kürzlich auf dem Markt war, ist Sweeto, ein Süßstoff mit null Kalorien und null glykämischem Index Hergestellt ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen, ohne Farbstoffe oder Zusatzstoffe.
Sweeto ist also "vegan freundlich”Und ist in den Bereichen Ernährung, Ernährung und Kulinarik für die Zubereitung von Desserts angegeben, ohne auf Geschmack verzichten zu müssen.

Sweeto Süßstoff ist auch für Sportler geeignet, da er als Zuckerersatz verwendet werden kann, um ein gesundes Gewicht zu erhalten. Da Sweeto keinen Zucker enthält, bevorzugt es keine Pilzinfektionen oder die Proliferation von Candida.

In der Küche kann Sweeto verwendet werden, um im Ofen bis zu 180 ° zu kochen und kalorienfreie Desserts zuzubereiten. Ein weiterer Vorteil von Sweeto ist das Im Gegensatz zu Zucker fördert es keine Zahnkaries weil seine Inhaltsstoffe von Bakterien im Mund nicht in Säuren umgewandelt werden. Weitere Informationen zu Sweeto finden Sie auf der offiziellen Website: www.unmondodibonta.it



Video: Fitness Recipes: Cake (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Lennox

    Vielen Dank für die Informationen, jetzt weiß ich.

  2. Dominique

    Ja in der Tat. Ich stimme allem oben Genannten zu.

  3. Hwertun

    ich habe schon

  4. Koenraad

    Bemerkenswert, es sind die wertvollen Informationen



Eine Nachricht schreiben